Der Förderverein Freibad Weyhe e.V. und die Arbeitsgruppe des Weyher Schwimmvereins haben in zahlreichen Arbeitsstunden einen überdachten Abstellbereich im Freibad geschaffen. Das Holzgerüst auf 11 Pfosten ist 11,00 m * 4,30m groß und an drei Seiten geschlossen. Zudem wurde ein „Fußboden" gelegt.

Der geschützte Bereich kann in der Winterzeit für Einlagerungen von Einrichtungen des Freibades, wie Tischgarnituren, Sitzbänke, Spielgeräte usw. genutzt werden. Die Materialkosten hat die Gemeinde Weyhe übernommen.

Am Mittwoch, 27.11. gab es eine symbolischen Schlüsselübergabe an den Bad-Betriebsleiter Markus Kuske.


Arbeitsgruppe und Markus Kuske bei der Schlüsselübergabe

Zum Seitenanfang