Auf Grund der aktuellen Situation hat der Vorstand des Fördervereins Freibad Weyhe e.V. beschlossen, den Musikfrühschoppen am 26.07.2020 im Freibad Weyhe abzusagen. Eine Durchführung der Veranstaltung ist auf Grund der vorgegebenen Bedingungen nicht umsetzbar. Wir bitten um Verständnis.

Wir sind in der Erwartung, dass im nächsten Jahr ein Musikfrühschoppen wieder möglich ist.

Viele Grüße

 

Der Vorstand des Fördervereins Freibad Weyhe e.V.

 

Die Gemeinde Weyhe hat ein Konzept zur Wiedereröffnung des Freibades Weyhe entwickelt. Das Konzept beinhaltet die veränderten Schwimmzeiten, die Angaben zur Höchstzahl der Schwimmer im Freibad und Verhaltensregeln im Freibad.

Das von den Mitarbeitern des Freibades entwickelte Konzept beruht auf der aktuellen Entwicklung rund um Corona und den hierzu betehenden Schutzvorschriften. Bitte machen Sie sich vor dem Besuch des Freibades mit den jeweils aktuellen Vorgaben auf der Internetseite der Gemeinde Weyhe vertraut.

Die Informationen sind auf der Internetpräsenz der Gemeinde Weyhe www.weyhe.de hinterlegt. Auf der Startseite finden Sie die jeweils aktuellen Meldungen.

Wir wünschen allen viel Spaß beim verspäteten Start in die Badesaison 2020.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund.

Der Vorstand des
Fördervereins Freibad Weyhe e.V.

 

 

Der Förderverein Freibad Weyhe e.V. und die Arbeitsgruppe des Weyher Schwimmvereins haben in zahlreichen Arbeitsstunden einen überdachten Abstellbereich im Freibad geschaffen. Das Holzgerüst auf 11 Pfosten ist 11,00 m * 4,30m groß und an drei Seiten geschlossen. Zudem wurde ein „Fußboden" gelegt.

Der geschützte Bereich kann in der Winterzeit für Einlagerungen von Einrichtungen des Freibades, wie Tischgarnituren, Sitzbänke, Spielgeräte usw. genutzt werden. Die Materialkosten hat die Gemeinde Weyhe übernommen.

Am Mittwoch, 27.11. gab es eine symbolischen Schlüsselübergabe an den Bad-Betriebsleiter Markus Kuske.


Arbeitsgruppe und Markus Kuske bei der Schlüsselübergabe

Am Sonntag, 16. Juni, fand der 8. Musikfrühschoppen im Freibad Weyhe statt. Es gab zwei Neuerungen: Die Vier-Mann-Band "Tuba Libre" ohne Strom und Kabel swingte, jazzte und sorgte für gute Stimmung.

Das Weyher Freibad öffnete in diesem Jahr seine Tore am 28. April.

Die Becken sind geschrubbt und mit beheiztem Wasser gefüllt, die Beete sind gepflegt, die Sitzbänke des Fördervereins stehen bereit.

Zum Seitenanfang